akademische programme

Eine Sprache zu lernen, Spanisch zu lernen, heiβt auch, eine andere Kultur kennenzulernen,  andere Landschaften und Städte zu entdecken, die einen bewegen werden, neue Menschen kennenzulernen, mit denen man auβergewöhnliche Erfahrungen teilen kann, stolz auf sich sein zu können, weil die Sprache nun kein Hinderniss mehr darstellt... und oft bedeutet eine andere Sprache zu lernen, auch Träume Wirklichkeit werden zu lassen.

Wir wissen wovon wir sprechen und ziehen die gröβte Befriedigung aus dem Enthusiasmus unserer Schüler.

Aus diesen Gründen haben wir die Akademischen Programme in Spanien entwickelt, damit du die Möglichkeit hast zweisprachig eine gute Ausbildung zu erhalten und gleichzeitig eine einmalige und unvergessliche Erfahrung zu genieβen.

Spanish2Enjoy– eine andere Art, die Welt zu sehen.

Verfügbare Kurse

Schulprogramm

Dieses Programm ist zwei bis zehn Wochen lang. Die Schüler besuchen eine spanische Schule zusammen mit spanischen Jugendlichen ihres Alters.
In der Schule wohnt der Student dem Unterricht der selben Klassenstufe bei, wie er es auch in seinem eigenen Land tat. Spanisch, Mathematik, Biologie, Geschichte, Literatur, etc. sind einige Fächer, die er besuchen wird.

Die Schüler leben in einer spanischen Gastfamilie; Vollverpflegung inklusive.
Der Schüler wird von einem zweisprachigen (spanisch-englischen) Tutor betreut und seine akademische Entwicklung sowie die Integration in der Gastfamilie überwacht.

Die Studenten erhalten ein Abchlusszeugnis am Ende des Aufenthalts.

Viertel-, Halbjahresaufenthalt Schule

Wenn du Schüler und zwischen 14 und 18 Jahre alt bist, solltest du keine Zeit verlieren. Denn genau jetzt kannst du das meiste aus unserem Programm holen.

Um eine Sprache richtig verstehen und sprechen zu können, muss man natürlich in dem Land gelebt haben.  Genau das ist es, was Schola mit den Akademischen Programmen bietet.

Das Programm umfasst einen Aufenthalt von einem Trimester (drei Monate) oder einem Semester (sechs Monate) in Spanien. Der Schüler geht dabei in eine weiterführende Schule und lebt auβerdem in einer spanischen Gastfamilie. (Fragen Sie nach unseren Preisen für Privatschulen und Internate.)

Während ihres Aufenthalts werden die Schüler von einem zweisprachigen Tutor (englisch-spanisch) betreut und ihre Integration in der Schule sowie ihre akademischen Leistungen beobachtet.

Zu leben wie ein spanischer Jugendlicher erlaubt dem Schüler das spanische Leben mit seiner Kultur und seinen Traditionen kennenzulernen. Durch all diese Inhalte wird der Aufenthalt zu einer unvergesslichen Erfahrung und Freundschaften für das ganze Leben entstehen.

Jahresaufenthalt Schule

Und warum ist dieses Programm so interessant? Einfach, weil, zurück in deinem Land, kannst du nicht nur flieβend Spanisch, sondern du hast auch ein komplettes Schuljahr absolviert, dass in deinem Land anerkannt werden kann. (Eine Anerkennung ist nur möglich, wenn es akademische Vereinbarungen zwischen deinem Land und Spanien gibt.)

Sowohl die Integration in der Gastfamilie als auch die akademischen Fortschritte werden durch einen spanischen Tutor überwacht. Eltern erhalten regelmäβig (alle drei Monate) Informationen über den Fortschritt ihres Kindes in jedem Schulfach. Dieses Programm kann in Privatschulen, Halbprivatschulen und öffentlichen Schulen durchgeführt werden.

Schola überreicht dem Schüler am Ende des Aufenthalts alle notwendigen Dokumente, um das Schuljahr in seinem Land anerkennen zu lassen.