warum valencia?

Valencia ist eine Stadt mit vielen Kontrasten: Meer und Berge, Tradition und Innovation, Kultur und Feste. Das ist eines der Geheimnisse, das Valencia zu einem globalen Anziehungspunkt für Touristen macht und damit auch ein perfekter Ort, um Spanisch zu lernen. (FEHLER)

Gründe, die für Valencia sprechen:

  • Es ist die drittgröβte Stadt Spaniens. Mit mehr als 800.000 Einwohnern bietet Valencia seinen Besuchern alles was das Touristenherz begehrt.
  • Die besondere Lage der Stadt und das tolle Wetter. An der zentralen Mittelmeerküste gelegen, ist Valencia gleich weit entfernt von den beiden Groβstädten Madrid und Barcelona. Bei einer Durchschnittstemperatur von 22°C (71°F) ist es fast das ganze Jahr über möglich die Sonne und den Strand zu genieβen.
  • Ein gemütlicher Ort. Die Valencianer sind bekannt für ihre offene Art und den warmen Empfang, den sie ihren Gästen bereiten. Stolz auf ihre Feiern, die Fallas, teilen sie diese gern mit den Besuchern.
  • Eine Stadt der groβen Veranstaltungen. Valencia ist und war Sitz groβer internationaler Sportveranstaltungen, die ihre Spuren in der Stadt gelassen haben, wie der America’s Cup, Tennis Open 500 oder die Formel 1 mit dem groβen Preis von Europa.
  • In Valencia leben Geschichte und Moderne Seite an Seite. Valencia bietet die perfekte Kombination aus alter (mittelalterliche Burgen und Festungen) und modernster Architektur des 21. Jahrhunderts (Ciudad de las Artes y Ciencias).